26 JUL ´21
28 JUL ´21
Geheimtipp für Wassersportler, Aktivurlauber und Kulturinteressierte

Ausflug in die Lausitz

Die Lausitz ist eine junge Tourismusregion, die sich über den Osten des Freistaats Sachsen, das südliche Brandenburg und Teile der polnischen Woiwodschaften Niederschlesien und Lebus erstreckt. Auf einer Fläche von 13.000 km² bietet diese facettenreiche Region vielfältige Möglichkeiten den Urlaub zu genießen:

Aktive Erholung wie Radfahren, Wandern und Wassersport, kulturelle Erlebnisse in den historischen Städten und idyllischen Dörfern sowie ein lebendiges Brauchtum und reiche Traditionen prägen die Region.

 

Die Lausitz bietet mehr Vielfalt als Spreewald, Zittauer Gebirge und Co.

Denn in der Lausitz entsteht Europas größte „künstliche“ angelegte Wasserlandschaft und Deutschlands viertgrößtes Seengebiet. Erleben Sie hautnah die Entwicklung dieser Tourismusregion, angefangen beim aktiven Tagebau, über rekultivierte Flächen bis hin zu einer Wasserwelt, die in Europa einmalig ist.

Die Möglichkeiten für Besucher und Urlauber in der Lausitz sind schier unendlich: Ob Sie ganz einfach nur die pure Stille an einem der Seen genießen möchten, schwimmen, surfen, segeln, Jetski fahren oder tauchen wollen, einer der Seen des Lausitzer Seenlandes bietet dazu die Möglichkeiten. Darüber hinaus eröffnen sich mit dem Boot Wege, über die Grenzen der einzelnen Seen hinaus. Schiffbare Kanäle verbinden in wenigen Jahren zehn der 23 Seen und ermöglichen Ausflüge bis in unsere Landeshauptstadt Berlin. Bereits jetzt verbinden der Koschener Kanal den Senftenberger See mit dem Geierswalder See, welcher wiederum über den Barbara Kanal mit dem Partwitzer See verbunden ist.

Für alle die es lieber etwas ruhiger und trockener mögen, bieten das über 200 Kilometer lange und sehr gut ausgebaute Rad- und Wanderwegenetz, die Möglichkeit die schöne Lausitzer Natur zu Fuß, mit dem Rad, Pferd oder mit Inlineskates zu erkunden.

 

Industriekultur setzt interessanten Kontrast zur Lausitzer Wasserwelt

Diese Wege führen dabei auch durch industriell geprägte Landschaften. Typisch für die Lausitz sind eine Vielzahl aktiver Braunkohletagebaue zur Energiegewinnung, Flächen die rekultiviert und der Natur zurückgegeben werden und zahlreiche imposante Zeugen der Industriekultur, die über Jahrhunderte Broterwerb und Alltagsleben der Menschen bestimmten. Kraftwerke wie die Energiefabrik Knappenrode, das Besucherbergwerk F60 oder das Brandenburgische Textilmuseum in Forst sind Zeugen bedeutender Industriezweige in der Lausitz.

Aber auch für Freunde von Kunst und Kultur gibt es in der Lausitz ein vielfältiges Programm: Klassische und moderne Theateraufführungen z.B. im Theater Neue Bühne, Senftenberg oder auf der am Senftenberger See gelegenen Open Air Bühne des Amphitheater, regionale Musikfestivals oder spannende Ausstellung in 68 Museen von „A“ wie dem Archäotechnischen Zentrum e.V. in Welzow bis „Z“, dem ZCOM Zuse-Computer-Museum in Hoyerswerda – das Passende ist garantiert dabei.

 

Wellness in der Lausitztherme

Egal, ob Sie nach einem ereignisreichen Tag in der Lausitz den Abend im Wellnessbereich ruhig ausklingen lassen möchten oder mal einen Tag Pause in unserem Spa einlegen möchten – bei uns finden Sie in jedem Fall das passende Wohlfühlarrangement. Das Wellnesshotel Seeschlößchen ist der perfekte Ort, um zu entspannen, denn die Ruhe der umliegenden Wälder und des Sees sind auch im Hotel spürbar. Die Lausitztherme bzw. unser Wellness- und Spa Bereich bietet den perfekten Rahmen für wohltuende Momente.

Entspannen Sie beispielsweise während eines orientalischen Baderituals in unserem Hamam oder gönnen Sie sich eine Schönheitsbehandlung im Beauty Salon. Auch unsere Bademenüs mit Massagen und Körperpflege sind ein absoluter Geheimtipp, über den sich Körper und Seele freuen. Die Lausitztherme ist durch das elegante Ambiente des Hotels Seeschlößchen einzigartig. Die vier echten holzbefeuerten Kamine am Innenpool, die vielen Kerzen im Ruhebereich und die verschlungenen Wege mit kleinen Brücken und versteckten Ruheplätzen im Wellnessgarten lassen Sie den Alltag im Nu vergessen.

Diese urgemütliche Auszeit ist nicht nur für unsere Hotelgäste möglich. Sie können auch ein Wellness-Tagesprogramm in der Lausitztherme buchen und nur einen Sauna- oder Wellnesstag bei uns im Hotel Seeschlößchen verbringen. Denn eine kurze, energiespendende Auszeit geht natürlich auch im Rahmen des Day Spas.

Oberlausitz Stadt Bautzen

Bautzen ist das Zentrum der Oberlausitz und zieht jährlich tausende Besucher mit seinen Denkmälern, historischen Bauten, Türmen, mittelalterlichen Gassen und stimmungsvollen Kneipen in die Altstadt. Über 1000 Denkmäler aus über 1000-jähriger Stadtgeschichte hat die Stadt Bautzen zu bieten.

Kreisstadt Senftenberg

Senftenberg, sorbisch Zły Komorow, ist Kreisstadt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Die anfängliche Bevölkerungszahl von etwa 400 Einwohnern vergrößerte sich rasch, nachdem 1860 die Braunkohle gefunden wurde.