Massage im Freiluftpavillon

Rücken-Nackenmassage

Klassische Massage des Rückens baut Stress ab und lindert Verspannungen

Die Rückenmassage ist eine Teilkörpermassage des Lenden-, Schulter- und Nackenbereiches. Sie dient der Entspannung, lockert die Muskulatur und ist daher insbesondere bei Rückenschmerzen und haltungsbedingten Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu empfehlen.

Im Seeschlößchen führen wir die Massage des Rückens mit zwei Händen und klassischen Massagegriffen durch. Hierbei verwenden wir eine Massagelotion, die die Haut rückfettet und angenehm pflegt.

Rückenmassage zur Linderung von haltungsbedingten und chronischen Schmerzen

Jeder dritte Mitteleuropäer leidet mittlerweile häufig unter Rückenschmerzen, 70% sind mindestens einmal im Jahr davon betroffen. Die Ursache dafür sind Deformationen (Verbiegungen/Schieflagen) des Rückens, die meist durch eine einseitige Körperhaltung wie z.B. monotone Schreibtischarbeit oder mangelnde Bewegung hervorgerufen werden. Aber auch eine genetische Vorbelastung kann zur Volkskrankheit Nr. 1 führen.

 

Rückenschmerzen durch korrektes Heben und Tragen vermeiden

Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich lassen sich vermeiden, indem schwere Lasten aus den Knien und nicht mit gebückter Haltung angehoben werden. Aber auch regelmäßiger Sport zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur führen bei einem sonst gesunden Rücken zur vollständigen Genesung bzw. Ausbleiben von Rückenschmerzen. Regelmäßige Rücken-Nackenmassagen ergänzen dessen Gesunderhaltung.

  • Verwöhnzeit 25 Minuten
    35,- EUR pro Person
X