Die Region

Rund ums Wellnesshotel Seeschlößchen

Die Region rund um das Wellnesshotel Seeschlößchen ist eine junge Urlaubsdestination mit vielen schönen Facetten. Sie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihren Urlaub zu genießen:
Aktive Erholung wie Radfahren, Wandern und Wassersport, kulturelle Erlebnisse und historische Städte, idyllische Dörfer sowie ein lebendiges Brauchtum und reiche Traditionen prägen die Region. Das Wellnesshotel Seeschlößchen ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in Brandenburg oder in das benachbarte Sachsen.

Lausitzring

Der „Lausitzring“ oder auch bekannt als „Eurospeedway Lausitz“ ist eine Motorsportstrecke in der Niederlausitz, nur 10 km entfernt vom Wellnesshotel Seeschlößchen. Die Anlage wurde als Grand Prix Kurs, Speedway und Teststrecke im Jahr 2000 eröffnet.

Spreewald

Als UNESCO Biosphärenreservat ist der Spreewald für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ein einzigartiger Lebensraum und damit ein perfekter Ort für alle Naturfreunde. Im Süden Brandenburgs zwischen Berlin und Dresden gelegen, können Sie eine Landschaft entdecken, die in Europa einmalig ist.

Senftenberg

Senftenberg, sorbisch Zły Komorow, ist Kreisstadt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Die anfängliche Bevölkerungszahl von etwa 400 Einwohnern vergrößerte sich rasch, nachdem 1860 die Braunkohle gefunden wurde.

Geierswalder See

Der beliebte Geierswalder See im Herzen der Lausitz lockt mit ausgezeichneter Wasserqualität zahlreiche Badegäste an und ist inzwischen ein echter Geheimtipp für Wassersportler.

Senftenberger See

Der Senftenberger See mit seiner Naturschutzinsel liegt im südlichen Teil der Niederlausitz. Er zählt zu den größten, künstlich angelegten Seen Europas und ist seit vielen Jahren komplett renaturiert. Der „älteste“ See im Lausitzer Seenland ist aufgrund seiner ausgezeichneten Wasserqualität bereits mehrfach mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden, einem weltweiten Umweltsymbol.

Lausitzer Seenland

Mitten im Herzen der Lausitz liegt das Lausitzer Seenland, eine eindrucksvolle Wasserwelt, die durch die Flutung früherer Tagebaue entstanden und ein weitläufiges Landschaftsschutzgebiet geworden ist.

Die Lausitz

Die Lausitz ist eine junge Tourismusregion, die sich über den Osten des Freistaats Sachsen, das südliche Brandenburg und Teile der polnischen Woiwodschaften Niederschlesien und Lebus erstreckt. Diese facettenreiche Region bietet vielfältige Möglichkeiten den Urlaub zu genießen.

Schloss Moritzburg

Wandeln Sie auf den Spuren von August dem Starken, Kurfürst von Sachsen und König von Polen. Besuchen Sie das Schloss Moritzburg, das in seiner heutigen Symmetrie und barocken Pracht auf den Baumeister Matthäus Daniel Pöppelmann zurückgeht. Aus dem einfachen Jagdschloss von Kurfürst Moritz (Namensgeber) wurde der Ort zu einer Bühne für spektakuläre Hoffeste.

Schlösserland Sachsen

Nur ein paar Minuten vom Seeschlößchen entfernt, lädt das Schlösserland Sachsen mit über 50 Burgen, Schlössern, Gärten, Klöstern und Parks dazu ein, barocke Pracht und glanzvollen Pomp zu entdecken. Die einzigartige Dichte prachtvoller Bauten macht Sachsen damit zum wichtigsten Kulturziel Deutschlands und weltweit einzigartig.

Burgen & Schlösser in Brandenburg und Sachsen

Theodor Fontane wanderte durch die Mark Brandenburg und machte die Schlösser, Gärten und Herrenhäuser des Landes weltberühmt. Auch in der Lausitzer Umgebung laden viele Burgen und Schlösser zu einem Besuch ein. Nur wenige Gehminuten vom Seeschlößchen entfernt, ist das Schloss Senftenberg in jedem Fall einen Besuch wert.

Branitzer Park

Der Branitzer Park bei Cottbus ist Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785–1871).

Buck’sche Schweiz

Die Buck‘sche Schweiz bei Hohenbocka ist ein Wandergebiet mit besonderem Reiz. Sie befindet sich ca. 6 km südlich des Seengebietes um Senftenberg. Das 2,97 ha große Flächennaturdenkmal ist in das größte bewaldete Gebiet Südbrandenburgs eingebettet.

Görlitz

Es gibt viele gute Gründe in die Europastadt Görlitz zu reisen. Die östlichste Stadt Deutschlands blieb im Zweiten Weltkrieg von Zerstörungen fast völlig verschont. Über 4.000 unter Denkmalschutz stehende Gebäude brachten ihr daher den Namen „Perle der Architektur" ein.

Stadt Dresden

Dresden, die sächsische Landeshauptstadt, begeistert mit einer faszinierenden und spannenden Mischung aus Tradition und Moderne. Bei einem Spaziergang durch die barocke Innenstadt und einem Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe, entdecken Sie den einzigartigen Charme des sogenannten Elbflorenz.

Bautzen

Bautzen ist das Zentrum der Oberlausitz und zieht jährlich tausende Besucher mit seinen Denkmälern, historischen Bauten, Türmen, mittelalterlichen Gassen und stimmungsvollen Kneipen in die Altstadt. Über 1000 Denkmäler aus über 1000-jähriger Stadtgeschichte hat die Stadt Bautzen zu bieten.

Urlaub am See

Urlaub am See: Das Wellnesshotel Seeschlößchen bei Senftenberg liegt direkt am See und in einer fantastischen Region. Die Region rund ums Seeschlößchen ist eine junge Urlaubsdestination mit vielen schönen Facetten. Sie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihren Urlaub zu genießen: Aktive Erholung wie Radfahren, Wandern und Wassersport, kulturelle Erlebnisse und historische Städte, idyllische Dörfer sowie ein lebendiges Brauchtum und reiche Traditionen prägen die Region. Das Wellnesshotel Seeschlößchen ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in Brandenburg oder in das benachbarte Sachsen.