F60 im Sonnenuntergang D.Se

Ausflugstipps im Lausitzer Seenland

Rund um das Seeschlößchen entdecken Sie das Lausitzer Seenland mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, aktuellen Veranstaltungen und Industriedenkmälern. Von der Tagebauregion zum Naherholungsort ... stetig im Wandel und immer noch im Entstehen. Natürlich können Sie uns gern an der Rezeption ansprechen, wenn Sie eine Empfehlung wünschen.

Oktober 2017

07. Oktober 2017
18.30 – 22.00 Uhr
Stahlgiganten bei Nacht
Unsere Nachttour mit dem Mannschaftstransportwagen beginnt, wenn andere Touren enden: Zweimal jährlich fahren wir in der Abenddämmerung los, um die Stahlgiganten bei Nacht zu erkunden. Das Besondere: Die Großgeräte erscheinen noch imposanter als bei Tageslicht. Eine Bergmannsvesper mit Feuerschalen auf Gut Geisendorf rundet die abendliche Tour ab.
Hinweise: Für alle Touren ist eine Voranmeldung erforderlich. Es gilt ein Mindestalter von 10 Jahren für Fahrten mit dem Mannschaftstransportwagen. Dem Wetter angepasste Kleidung und festes, geschlossenes Schuhwerk sind Voraussetzung. Tourdurchführung steht unter bergtechnischem und witterungsbedingtem Vorbehalt (höhere Gewalt). Teilnahme auf eigene Gefahr.

Ort: excursio Besucherzentrum, Heinrich-Heine-Straße 2, 03119 Welzow
Veranstalter: Bergbautourismus-Verein "Stadt Welzow" e.V.
Eintritt: 39,00 Euro / 33,00 Euro ermäßigter Preis für Schüler, Stundenten und Schwerbehinderte
Kontakt: 035751 275050 ; info@bergbautourismus.de
Web: www.bergbautourismus.de

07. Oktober 2017
16.30 – 19.30 Uhr
Herbstliche Abendwanderung durch das Naturparadies Grünhaus
Mit Biologin Sandra Stahmann unternehmen Sie eine stimmungsvolle Wanderung in die Abenddämmerung. Um diese Jahres- und Tageszeit bietet das Gebiet die Atmosphäre einer menschenleeren Naturlandschaft, deren wohltuende Stille nur durch das gelegentliche Trompeten überfliegender Kraniche oder das Schnattern ziehender Gänse unterbrochen wird. Die Wegstrecke beträgt ca. 5 Kilometer auf z.T. unbefestigten Wegen und Trampelpfaden. Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Vom Gasthaus Zierenberg geht es mit den Fahrzeugen weiter bis zum Startpunkt der Führung.

Ort: Treffpunkt: Gasthaus Zierenberg, Chausseestr. 6, 03238 Schacksdorf
Veranstalter: NABU-Stiftung Nationales Naturerbe, Projektbüro Grünhaus
Eintritt: Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €, Familien 10 €
Ansprechpartner: Stefan Röhrscheid
Kontakt: Telefon: 03531 609611, E-Mail: Stefan.Roehrscheid@NABU.de
Web: www.gruenhaus.org

21. Oktober 2017
11.00 Uhr
Drachen –und Schlachtfest
Lassen Sie Ihren Drachen steigen und stärken Sie sich mit deftigen Essen.

Ort: KRABAT-Mühle, Koselbruch 22, 02977 Hoyerswerda OT Schwarzkollm (Krabatmühle-Schwarzkollm e.V.)
Kontakt: Telefon: 035722‐951133, E-Mail: info@krabatmuehle.de
Web: www.krabatmuehle.de

22. Oktober 2017
17.00 Uhr
Klavierabend mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart - Martin Baldinius
Lassen Sie sich von Pianist Martin Baldinius in die Welt von Wolfgang Amadeus Mozart entführen. Auf dem Programm des Konzertabend im Schloss stehen seine Fantasie und Sonate c-moll KV 475/457, Zwölf Variationen über “Ah, vous dirai-je, Maman” KV 265 (12:18) sowie seine Klaviersonate B-Dur KV 281. Die Stücke zeigen die stilistische Vielseitigkeit Mozarts: einerseits geradezu düster und mystisch, andererseits ausgesprochen heiter und auch schalkhaft, um nur einige der Stimmungen zu nennen, die die in dem Programm enthaltenen Werke zu vermitteln vermögen. Mozart war eine Persönlichkeit voller Widersprüche; darauf, wie sich dies in seinem Oeuvre wiederfindet, und auch auf die Person Mozarts im Allgemeinen wird der Pianist Martin Baldenius in seiner Einführung zum Programm eingehen.

Martin Baldenius (geb. 1960) studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Danach war er als Kantor und als freiberuflicher Musiker in Hamburg und im Hamburger Umland tätig. Seit 2003 ist er Regionalkantor im Kirchenkreis Niederschlesische Oberlausitz (Sachsen). Konzertreisen mit Programmen für Klavier und für Orgel führten ihn durch Deutschland sowie nach Chile und Argentinien.

Ort: Museum Schloss und Festung Senftenberg
Eintritt: Kosten: VVK: 10 €, Abendkasse: 12 €
Kontakt: Tel: 02573-2628 bzw. 798190 (Museumskasse)
Web: www.museums-entdecker.de

Frau entspannt nach Massage
⚜ Dünenperle - Sanddorn-Vitaminkur (2 Nächte) ⚜

Eine kleine, orangefarbene Perle bringt Licht in den nahenden Herbstblues. Unser Wellnesshelfer "Sanddorn" besitzt die wunderbare Eigenschaft Lichtenergie aufzunehmen und in ihrem Fruchtfleisch zu speichern. Reich an Antioxidantien, ist das Sanddornöl besonders wertvoll für trockene, spröde Haut. Bei unserer Ganzkörpermassage mit Sanddornöl und einem wärmenden Fußbad regenerieren wir Ihrer Haut und geben ihr neue Energie und Strahlkraft. Sanddornbeeren sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Flavonoide und Carotinoide und schenken Ihrem Körper Gesundheit und Tatenkraft. Mit nur 12 Früchten täglich decken Sie Ihren kompletten Vitamin-C-Bedarf. Unser Sanddorngetränk füllt Ihren Vitaminspeicher und schmeckt einfach lecker.

ab 339,- €

Mit allen Sinnen genie  en
⚜ Pärchenzeit am See (2 oder 3 Nächte) ⚜

Wer liebt, liebt und erlebt mit allen 5 Sinnen...
Und auch wer Wellness liebt, liebt und erlebt mit allen Sinnen.


Die warmen Hände des Partners, der die duftenden Heilerden behutsam auf dem Körper verteilt, die leise und beruhigende Musik, die so herrlich entspannend in den Ohren klingt und kleine Köstlichkeiten, die auf der Zunge zergehen... diese Momente sind so unvergleichlich schön, da wir sie mit all unseren Sinnen erleben und genießen. Und erst unsere Sinne machen unsere Welt zu dem was sie ist... farbenfroh, prickelnd, kuschelig, süß, vertraut...

Begeben Sie sich auf eine "sinn"liche Erlebnisreise in unser Seeschlößchen...

ab 259,- €

X