Ayurvedische Massagen

Pinda Sveda - Kräuterstempelmassage

Pinda Sveda heizt dem Gewebe ein, lindert Schmerzen und hilft bei Cellulite

Pinda Sveda ist eine ayurvedische Teil- oder Ganzkörpermassage mit Kräuterstempeln. Diese besonders anregende Wärmebehandlung für das Gewebe, hilft bei Beschwerden im Hals- und Lendenwirbelbereich, neuromuskulären Erkrankungen sowie bei Gelenkproblemen, Rheuma, Arthritis und muskulären Beschwerden.

Die im warmen Öl erwärmten Baumwollstempel, gefüllt mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen, werden in streichenden und kreisenden Bewegungen über den Körper geführt. Die Kombination aus Massage, Wärme, Kräutern und Ölen macht die Haut weich, geschmeidig und straff. Für einen intensiven straffenden Effekt bzw. zur gezielten Behandlung von Cellulite ist die Jambira Pinda Sveda, gefüllt mit Zitronen und Kokosraspeln, eine beliebte Variante der Kräuterstempelmassage. Einer Kräuterstempelmassage geht meist eine Abhyanga (ayurvedische Ganzkörperölmassage) voraus.

Pinda Sveda verjüngt den Körper

Kräuterstempelmassagen zählt zu den sogenannten Rasayanas, ayurvedischen Therapien zur Verjüngung und Regeneration. Nach Ayurveda hat jedes Gewebe sein eigenes Gewebsfeuer, das durch eine Kräuterstempelmassage angeregt wird. Die dabei entstehende Hitze baut übermäßiges Fettgewebe ab und unterstützt den Aufbau von Muskelzellen.

  • Verwöhnzeit 55 Minuten
    105,- EUR pro Person
  • Verwöhnzeit 55 Minuten synchron
    175,- EUR pro Person
  • Verwöhnzeit 45 Minuten lokal
    90,- EUR pro Person
X