dresden silhouette shp

Hotel Umgebung - Rund ums Wellnesshotel Seeschlößchen

Die Region rund um das Wellnesshotel Schlößchen ist eine junge Urlaubsdestination mit vielen schönen Facetten. Sie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihren Urlaub zu genießen:
Aktive Erholung wie Radfahren, Wandern und Wassersport, kulturelle Erlebnisse und historische Städte, idyllische Dörfer sowie ein lebendiges Brauchtum und reiche Traditionen prägen die Region. Das Wellnesshotel Seeschlößchen ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in Brandenburg oder in das benachbarte Sachsen.

Bautzen
Bautzen

Bautzen ist das Zentrum der Oberlausitz und zieht jährlich Tausende Besucher mit seinen Denkmälern, historischen Bauten, Türmen, mittelalterlichen Gassen und stimmungsvollen Kneipen in die Altstadt.

Dresden
Dresden

Dresden begeistert mit einer faszinierenden und spannenden Mischung aus Tradition und Moderne. Bei einem Spaziergang durch die barocke Innenstadt und einem Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe, entdecken Sie den einzigartigen Charme von Elbflorenz.

Görlitz
Görlitz

Görlitz ist ein historisches Gesamtkunstwerk mit Bauten aus vier Kunstepochen. Die östlichste Stadt Deutschlands blieb im Zweiten Weltkrieg von Zerstörungen fast völlig verschont und daher brachten ihr über 4.000 unter Denkmalschutz stehende Gebäude  den Namen „Perle der Architektur" ein.

Branitzer Park
Branitzer Park

Der Branitzer Park bei Cottbus ist Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785–1871). Inspiriert von zahlreichen Reisen, erschuf er dieses Idealbild der Natur auf einer ebenen und kargen Agrarlandschaft als Spiegelbild seiner Persönlichkeit. Fein geschwungene Erdmodellierungen, elegant geführte Seen- und Wasserläufe und Gehölzkompositionen verdankt der Branitzer Park seinen Ruf als Gartendenkmals von internationalem Rang.

Bucksche Schweiz
Bucksche Schweiz

Die Buck‘sche Schweiz bei Hohenbocka ist ein Wandergebiet mit besonderem Reiz. Sie befindet sich ca. 6 km südlich des Seengebietes um Senftenberg. Das 2,97 ha große Flächennaturdenkmal ist in das größte bewaldete Gebiet Südbrandenburgs eingebettet. Inmitten dieses herrlichen Landschaftsschutzgebietes, auf dem Possenberg östlich von Hohenbocka, steht ein ca. 25 Meter hoher Aussichtsturm.

Rund ums Seeschlösschen - Schloss Moritzburg
Burgen & Schlösser in Sachsen und Brandenburg

Theodor Fontane wanderte durch die Mark Brandenburg und machte die Schlösser, Gärten und Herrenhäuser des Landes weltberühmt. Auch in der Lausitzer Umgebung laden einige Burgen und Schlösser zu einem Besuch ein. Ebenso in Sachsen. Mit über 50 Burgen, Schlössern, Gärten, Klöstern und Parks können Sie in dem benachbarten Bundesland barocke Pracht und glanzvollen Pomp entdecken.

Natur und Aktiv mit dem Wellnesshotel
Ein Ausflug in die Lausitz – Geheimtipp für Wassersportler, Aktivurlauber und Kulturinteressierte

Die Lausitz ist eine junge Tourismusregion, die sich über den Osten des Freistaats Sachsen, das südliche Brandenburg und Teile der polnischen Woiwodschaften Niederschlesien und Lebus erstreckt. Auf einer Fläche von 13.000 km² bietet diese facettenreiche Region vielfältige Möglichkeiten den Urlaub zu genießen:
Aktive Erholung wie Radfahren, Wandern und Wassersport, kulturelle Erlebnisse in den historischen Städten und idyllischen Dörfern sowie ein lebendiges Brauchtum und reiche Traditionen prägen die Region.

Spreewald
Spreewald

Als UNESCO Biosphärenreservat ist der Spreewald für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ein einmaliger Lebensraum und damit ein perfekter Ort für alle Naturfreunde. Im Süden Brandenburgs zwischen Berlin und Dresden gelegen, können Sie eine Landschaft entdecken, die in Europa ihresgleichen sucht. Wie ein dichtes Netz durchziehen die Fließe das Land. Sie strömen und schlängeln durch hohe, geheimnisvoll anmutende Wälder, durch kleine Wiesen, Felder und idyllische Siedlungen.

X