Senftenberger See Quellenan

Senftenberger See - Tour

Ein besonders gelungenes Beispiel für die Renaturierung von Bergbaulandschaften ist der Senftenberger See. 1966 geflutet, ist er heute mit 1200 Hektar und über 17 Kilometer Strand das größte Erholungsgebiet der Lausitz. Die in der Mitte des Sees befindliche Insel steht seit 1981 unter Naturschutz.

Ein gut ausgebautes und flaches Wegenetz auf 18 Kilometern bietet Spaziergängern, Radwanderern und Skatern eine spannende Tour. Ein idealer Rastpunkt ist der Aussichtsturm am Südufer, der mit einem herrlichen Blick über den See und die Insel belohnt, sobald Sie die Stufen erklommen haben.

Kultureller Anlaufpunkt ist das Amphitheater der Neuen Bühne in Großkoschen, wo regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theaterproduktionen sowie Kinderprogramme stattfinden.

Den aktuellen Spielplan finden Sie an der Rezeption, auch die Bestellung von Konzertkarten kann durch unsere Mitarbeiter erfolgen.

X